Workshop Hebräische Kalligrafie

Der eine oder andere hatte schon danach gefragt: Jetzt starte ich einen Hebräisch-Kurs in Anklam. Dieser wird damit starten, dass wir das Aleph-Beth lernen, also die Buchstaben der hebräischen Schrift. Diese dann kunstvoll umzusetzen wird ebenfalls in den Kurs einfließen. Nähere Infos findest Du hier: www.Christen-am-Haff.de

Workshop Kalligrafie in Eggesin

Nachdem verschiedene Kalligrafieinteressierte nachgefragt haben, wollen wir uns nun am Mittwoch den 17. 4. 2024 in den Räumen des Kreativzentrums in Eggesin (ehemals Jugendkunstschule) in der Luckower Str. 6a treffen. An diesem Tag wollen wir uns konkret den gebrochenen Schriften widmen und die Grundformen erarbeiten. Anfangen werden wir mit der Gotischen Schrift, die sehr klare … Weiterlesen

Neue Kalligrafiefedern einschreiben

Wenn man versucht mit nagelneuen Kalligrafiefedern zu schreiben, ist das oft sehr mühsam: Die Feder nimmt keine Tinte auf, oder die Tinte fließt nicht richtig. Das ist ärgerlich und man ist versucht zu verzweifeln , die Federn in die Ecke zu werfen und das Thema Kalligrafie abzuhaken. Doch: HALT! Es gibt Hilfe. Hier findest du … Weiterlesen

Bastelsets

Meine Bastelideen teile ich gerne mit Ihnen. Eine Spezialität sind mathematische und geometrische Ideen. Um mir selbst die Übertragung auf das Papier zu erleichtern habe ich die Ideen am Computer entworfen. So können Sie die Bastelpackungen ebenfalls bei mir bestellen: Mosaiksterne Die Mosaiksterne sind immer noch beliebt, als kleine Packung mit sechs Farben, Ton in … Weiterlesen

Hebräische Kalligrafie

Ein großer Teil der Bibel ist uns auf Hebräisch überliefert. – Grund genug, Bibelverse des Alten Testamentes in der wunderschönen hebräischen Schrift zu schreiben.  Damit auch deutsche Betrachter wissen, was dort geschrieben steht, natürlich mit der Übersetzung.  Gerne schreibe ich Ihnen Ihren persönlichen Vers. Sprechen Sie mich an! Hier ein paar Beispiele:

Geschriebene Gebete

Gebete kann man sprechen, singen, flüstern oder rufen. Es git keine „richtige“ oder „falsche“ Form. Gott hört sogar Gebete, die wir nur in unserem Herzen beten! Man kann sie in ein Tagebuch schreiben, Gott einen Brief schreiben — oder auch kalligrafisch als Wandbild gestalten: Dieses Bild ist entstanden bei einer Online-Gebetsversammlung für Israel und die … Weiterlesen

Namenslesezeichen

Lesezeichen sind immer ein prima Geschenk. Ob als Beigabe zu einem Buch oder einfach so. Mit ein wenig kalligrafischer Übung sind sie schnell gemacht, mit einem Gruß, einem Segen, oder einfach mit dem Namen. Diese Lesezeichen sind von einer Teilnehmerin des Online-Seminars. Farbenfroh und freundlich. Hannah Mareike hat ihren Schul-Tuschkasten dafür reaktiviert. Für die Lesezeichen … Weiterlesen