Christliche Medien

Das Passaufest ist das wichtigste jüdische Fest. Es beginnt am Vorabend der Passah-Woche mit der Sederfeier, einem besonderen Mahl, bei dem es mehrere symbolische Speisen sowie vier Gläser Wein oder Saft mit einer besonderen Bedeutung gibt. Auch Jesus hat mit seinen Jüngern dieses Fest gefeiert und dabei am Abend bevor er am Kreuz starb, das Abendmahl eingesetzt.

Messianischen Juden feiern dieses Mahl darum auch heute selbstverständlich mit dem Abendmahl. Auch in einigen nichtjüdischen christlichen Gemeinden wird es am Vorabend des Karfreitag gefeiert. 

Dieses Heft bietet eine praxiserprobte ausführliche Anleitung das Mahl in der Gemeinde oder im Kreise der Familie zu feiern. Dazu gibt es viele Erklärungen und Hintergrundinformationen. Dabei war mir wichtig, dass das Mahl nicht gespielt wird, sondern mit ganzem Herzen gefeiert werden kann, dass z. B. alle Gebet auch von Nichtjuden mit ganzem Herzen gebetet werden können. 


Preis:     5,00 €    

Neben dieser ausführlichen Anleitung braucht man für jeden Teilnehmer ein kleines Teilnehmer-Heft (Haggadah). Dieses Heft sollte als Download zum Ausdrucken frei hier zur Verfügung stehen. Da das (noch) nicht möglich ist, biete ich an, es Ihnen per E-Mail zu schicken. Schreiben sie mir.